Hochmoor Schwantenau

Vom Bahnhof Biberbrugg aus steigt die Strecke 55 Höhenmeter an. Bein Punkt 910m über Meer eröffnet sich eine reizvolle Geländekammer. Dies ist das nordisch geprägte Hochmoor Schwantenau. Hier wurde früher Torf abgebaut. Das ganze Gebiet strahlt eine wohltuende Ruhe aus. Spannende Kraftpunkte warten auf die Erkundungen.

Ein Feedback von einer Teilnehmerin der Wanderung vom 23. Oktober 2021

Wunderschön und wohltuend war die Wanderung im Hochmoor von Schwantenau. Vielen herzlichen Dank dafür!
Es war ja meine erste Wanderung mit Dir. Ich bin in Herz und Seele berührt von Deiner achtsamen Art, uns Wanderer zu führen. Zu uns selbst zu führen, aber auch entlang den Wegen. Und auch hin zu den Wundern der Natur und des Lebens. Zauberhaft Deine Dankesgaben an die Naturwesen!
Ich bin begeistert und fühle mich reich beschenkt.


Triste um deine Stange angehäuftes Riedgras

Idylischer Moorweiher

Riedgras